Begegnung mit Pferden

Die heilsame Begegnung mit Pferden ist gedacht als eine Art Begleitung auf dem Weg zu Wachstum und Erweiterung der Persönlichkeit.

 

Um eine Veränderung in unser Leben zu bringen, müssen wir zunächst verdrängte, ungelebte Anteile erkennen. Diese festgehaltene Energie beeinträchtigt unsere körperliche und seelisch-emotionale Freiheit.

 

Das Pferd kann uns helfen diese verborgenen Aspekte unseres Lebens und damit unsere wahre Identität wiederzufinden.

 

Für viele Menschen hat das Pferd eine besondere Anziehungskraft, weil es uns verborgene Wünsche und Sehnsüchte oder auch Ängste spiegelt. Als Beute- und Fluchttier hat das Pferd gelernt, die unterschiedlichsten Stimmungen anderer Wesen und deren Absichten mit allen Sinnen wahrzunehmen.

 

So sind sie in der Lage, hinter die Maske zu blicken, die wir der Welt präsentieren, und können uns mithilfe ihres Verhaltens dabei helfen, unsere Probleme und Gefühle zu erforschen.

 

Das Pferd hilft denen, die zur Veränderung bereit sind. Die Gegenwart der Pferde kann schon etwas in uns verändern und unsere soziale Konditionierung in Frage stellen.